Warum Vince Vaughn jetzt von kostenlosen Stockfotos lächelt

© UnfinishedBusiness_StarStock Einen ziemlich coolen PR-Stunt landen Getty-Images und Fox-Films aktuell mit ihren kostenlosen Stockfotos vom US-Schauspieler Vince Vaughn. Kostenlose Stockfotos? Die Art von Fotos, die für wenig Geld Präsentationen, Webseiten und Broschüren im Hochglanz-Look erstrahlen lassen sollen? Genau!

Für die neue Kinokomödie “Unfinished Business” greifen der Filmverleiher und die Bildagentur zu kreativen Mitteln. Seit ein paar Stunden bieten sie über die Bildagentur istock kostenlos Fotos im typisch schrägen Stockfoto-Look an. Hingucker dabei sind natürlich bekannte US-Schauspieler aus dem Film, die passend in die Motive gephotoshoppt wurden. Bei der Komödie geht es um eine kleine Firma, die in einem Pitch einen großen Auftrag an Land ziehen muss, um zu überleben. Ein Teil der Business-Szenen spielt in Konferenzräumen und dreht sich um Präsentationen. Was liegt da näher, als in diesem Kontext eigene Bilder auf den Markt zu werfen?
Weiterlesen →

Dear NSA: So sollte Contentmarketing funktionieren

Contentmarketing ist das ja neue Ding und jeder will dabei sein. Inhalte statt öder Werbung – so sollen Kunden begeistert werden. Immer wenn es dann um konkrete Beispiele geht, wird immer schnell von Red Bull oder Coca Cola gesprochen. Hinter den Kampagnen stecken aber Etats in schwindelerregender Millionen-Höhe. Aber über konkrete Auswirkungen und Erfolge kann kaum jemand berichten. Mir ist nun ein wirklich sympathisches Beispiel über den Weg gelaufen, bei dem mit Inhalten das Business angekurbelt wurde. Weiterlesen →

Obwohl es heute besser gepasst hätte, ging am Freitag die “Kreation des Tages” von W&V an die Bayerische Energieagentur “Energie Innovativ”. Die Kampagne “Stromsparen rockt!” startete mit obigem 50-Sekünder in den Kinos. Hinter der Aktion steckt die Münchner Agentur Brainwaves, die damit das Thema Energiesparen pünktlich zur Energiepreisdiskussion in die Medien bringt. Perfekt!

Social Media kann so retro sein

Wie hätte man wohl 1955 für Twitter geworben? Wie für facebook oder Skype? Die äußerst unterhaltsame Antwort gibt’s in Form einer Anzeigenserie die ich im Blog von Axel Dittmann entdeckt habe. Die Retro-Kampagne stammt übrigens schon aus dem Jahr 2010 und wurde in Brasilien für MaxiMidia Seminars entwickelt. Der Claim des Schulungs-Anbieters “Everything ages fast. Update” passt natürlich perfekt zu den Vintage-Anzeigen. Schöne Idee, geiles Artwork, Retro rockt!

Übrigens: Die Twitter-Anzeige habe ich nicht ohne Hintergrund gewählt, schließlich habe ich mich nach mehr als fünf Jahren Twitter-Abstinenz heute wieder bei den 140-Zeichen-Junkies angemeldet unter @jost_br.


Die Bildagentur Getty Images hat knapp 40 Millionen Bilder im Angebot, für jeden Zweck das Passende. Dies ist die Botschaft des neuen Viral-Videos ‘From Love to Bingo‘, mit dem Getty wirbt. Was erstmal unspektakulär klingt, ist toll umgesetzt: 873 Getty-Bilder zeichnen staccato-artig in einer Minute eine Liebes- und Lebensgeschichte.

Idee und Umsetzung stammen von AlmapBBDO. Dafür haben die Macher 5.000 Fotos in der engeren Auswahl gehabt und eigens für den Spot die passende Musik komponiert.